Neueinführung in einem sensiblen Bereich: Geburtseinleitung

Krefeld, 01.10.2021 Meusel Healthcare hat sich bei seinem langjährigen Kunden Norgine über einen Pitch einen weiteren Etat gesichert und betreut jetzt auch ein in Deutschland einzigartiges orales Produkt zur Geburtseinleitung. Der Launch hat in dieser Woche stattgefunden. Alle geplanten Materialien sind rechtzeitig fertig geworden. Der Außendienst ist geschult und mental eingestimmt. Während die Besprechung in die erste Runde geht, arbeitet das Agentur-Team bereits an der weiteren Produkt-Kommunikation…

 

 

 

Eine Geburt ist ein sensibles Thema – vor allem wenn sich der Geburtsvorgang nicht wie gewünscht einstellen möchte. Irgendwann sind Ärzte, Hebammen und werdende Mütter der Entscheidung ausgesetzt, ob und vor allem auch wie die Geburt eingeleitet werden soll. Es stehen eine ganze Reihe mechanische und medikamentöse Möglichkeiten zur Verfügung.

 

Mit seinem neuen Produkt hat die Firma Norgine jetzt eine Option auf den Markt gebracht, die es in Deutschland so noch nicht gibt: ein orales Misoprostol. Der Wirkstoff wird in den Leitlinien als der wirksamste bei unreifem Zervixbefund ausgewiesen und die orale Verabreichungsform wird klar als die zu bevorzugende empfohlen.1 Auch betroffene Frauen scheinen die orale Medikation gegenüber vaginalen Möglichkeiten zu präferieren.2–4

 

Bei der Neueinführung handelt es sich demnach um ein Produkt mit echtem Potenzial. Um dies auch zu nutzen, muss es zum Start entsprechend in Szene gesetzt werden. Hierfür hat meusel healthcare in den letzten Wochen alles gegeben.

 

Neben der Basiskommunikation gehörte das Rundum-Paket an Maßnahmen in den Aufgabenbereich der Agentur. Die langjährige Erfahrung des Teams u. a. auch im Bereich Gynäkologie hat dafür gesorgt, dass jede Zielgruppe dabei bedacht wurde:

  • Ärzte – weil sie die Haupt-Verantwortlichen sind
  • Hebammen – weil sie Begleiter und Berater sind
  • Gebärende – weil sie die Entscheidung mit treffen
  • Apotheker – weil sie die Verfügbarkeit gewährleisten
  • Außendienst – weil er die Botschaften kommuniziert und penetriert

 

So hat die Agentur einen bunten Strauß an Maßnahmen vorgeschlagen und zur Umsetzung gebracht, der von zielgruppen-gerechten Mailings und Gesprächsunterlagen bis hin zu Schulungsunterlagen und Websites für Fach- und Laien-Publikum reicht. Um die Spannung auch beim Außendienst über die Sommer- und Urlaubszeit hochzuhalten, entstanden im Zuge der Live-Fortbildungstermine auch On-Demand-Veranstaltungen, die den Mitarbeitern eine individuelle Nach- und Wiederholung ermöglichten.

 

Auch die Besonderheit der Corona-Zeit wurde vom meusel-Team bedacht: zur Stärkung der Motivation und des Wir-Gefühls erhielt der Außendienst ein Fitness-Programm für jeden Tag mit Countdown bis zum Launch und regelmäßige eNewsletter mit News zur Maßnahmen-Entwicklung, Aufrufe, persönliche Beiträge und interessantes Indikationswissen.

Alles ist rechtzeitig fertig geworden und meusel healthcare sorgt bereits dafür, dass die Informationskette für die unterschiedlichen Zielgruppen nicht abreißt.

Bei Ihnen ist auch ein Launch in Planung und Sie könnten kreative und professionelle Unterstützung gebrauchen? Rufen Sie uns einfach an! Unser Team brennt darauf, neuen Produkten dauerhaft ein Gesicht und Tiefgang zu verleihen.

 

  1. DGGG, OEGGG, SGGG. S2k-Leitlinie Geburtseinleitung. Stand Dezember 2020. Addendum vom März 2021
  2. Dodd JM, et al. BMJ. 2006; 332: 509–513.
  3. Mundle S, et al. Lancet 2017; 390: 669–680.
  4. 1628.ten Eikelder ML, et al. Lancet 2016; 387: 1619–1628.

 

 

mitarbeiterfoto_sabine meusel_mg_2968-crop-u1063590

Sabine Meusel
Geschäftsführerin
Tel: +49 2151 33 617 0
E-Mail: info@gs-healthcare.de

Veröffentlicht: Oktober 2021 / meusel healthcare

Diesen Beitrag teilen:

Video zur Comprix-Einreichung

weiterlesen

Meusel liefert Veranstaltungsgestaltung zum Anfassen

weiterlesen

Meusel bietet digitale Schulungen mit Verlängerung

weiterlesen
Scroll to Top